St Martin mal anders

10. bis 12. November 2020 – Startpunkt evangelische Kirche in Oberstedten

Liebe Kinder,
mit liebgewonnen Traditionen muss man auch in schwierigeren Zeiten nicht brechen,
man braucht nur Alternativen. So wollen wir auch in diesem Jahr Sankt Martin feiern.
Kommt mit eurer Familie und eurer Laterne in der Zeit vom 10. bis 12. November 2020
zur evangelischen Kirche in Oberstedten. Von dort aus lauft ihr den bebilderten Sankt
Martin Umzugsweg. Dort könnt ihr die einzelnen Stationen der Sankt Martin Geschichte entdecken.
Ihr seid herzlich dazu eingeladen, auf eurem Spaziergang Martinslieder zu singen. Ein
Video mit bekannten Liedern findet ihr hier.
Bitte vermeidet Menschenansammlungen und beachtet die geltenden Bestimmungen
und AHA-Regeln.
Wir wünschen euch und euren Familien viel Spaß beim Entdecken der Bilder und
Singen der Martinslieder.
EIN DANKESCHÖN AN ALLE MITWIRKENDEN, DIE ES ERMÖGLICHEN, DASS DIE VERANSTALTUNG IN GEÄNDERTER FORM
UND INDIVIDUELL STATTFINDEN KANN!

EIN BESONDERES DANKESCHÖN GEHT AN die Katholische Gemeinde St Ursula und den Förderverein der Taunuswichtel!